Dagmar Friese

Ärztin und
Schönheitsverstärkerin

Werdegang aka. Was Sie wissen sollten:

1967 geboren in Oberhausen

Studium in Düsseldorf

Arbeitsstellen in Düsseldorf, Krefeld, Geldern, Oberhausen
(Gynäkologie, Chirurgie inkl. Plastische Chirurgie und Innere Medizin)

Auslandsarbeit in Manchester und Chester in Großbritannien.
(Anästhesie, Chirurgie und Allgemeinmedizin)

Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren

Akupunktur-Ausbildung in Colombo
(Sri Lanka)

Seit 1995
ärztliche Tätigkeit

Seit 2010
Ästhetische Medizin

Seit 2015
Schwerpunkt minimal-invasive Behandlungen

Fortbildungen mehrfach pro Jahr
(Deutschland, England, Schweden)

Was Sie sicher auch interessiert:

Spreche lieber Englisch als Deutsch. Ich kann französischen Ärzten die Meinung sagen. Oui! Spanischen Ärzten nicht so gut. Auf Italienisch eher schüchtern.

Habe im Ausland gelebt und bin vertraut mit kulturell unterschiedlichen Auffassungen von Schönheitsidealen. Lehne Massenabfertigung entschieden ab und erschaffe für jeden Menschen ein individuelles Behandlungskonzept.

Natürlich kenne ich die neuesten Trends und Techniken, springe aber noch lange nicht auf jeden Zug auf.

Perfektion ist göttlich … man muss ein Ziel haben. Deshalb arbeite ich fast immer. Und das mit Leidenschaft, Akribie und jeder Menge Freude.